Stefan Günster Immobilien

Ihr Immobilienmakler für den Rhein-Kreis Neuss
 

Wie gehen wir beim Immobilien verkaufen in Grevenbroich bei Rommerskirchen vor?


Die meisten Makler orientieren sich bei der Preisfestlegung zumeist an den Preisvorstellungen der Verkäufer. Dabei liegen sie oftmals deutlich über dem realistischen Marktpreis. 

Um dies zu vermeiden, erstellen wir eine aussagekräftige Wertermittlung. Dabei analysieren wir gründlich Ihre Immobilie und nehmen alle relevanten Daten auf, die zur Wertermittlung notwendig sind. Hierzu zählen u.a. die Bauqualität, die Ausstattungsmerkmale sowie kürzlich erfolgte Modernisierungsmaßnahmen. Zudem erfassen wir Baumängel und stellen möglichen Renovierungsbedarf fest. 

Danach erfolgt die Wertermittlung nach den anerkannten Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren – je nachdem, ob es sich um eine Eigentumswohnung, ein Haus oder um ein Grundstück handelt. Zusätzlich werden weitere Einflussfaktoren der Immobilie berücksichtigt.  

Diese Wertermittlung, die als Anhaltspunkt für die weitere Vorgehensweise dient, werden wir selbstverständlich mit Ihnen besprechen, so dass Sie Einblick in diese Berechnungen erhalten. Durch diese Preissicherheit werden langwierige Diskussionen mit den Kaufinteressenten vermieden. Sofern der Käufer eine Darlehnsfinanzierung für den Kauf der Immobilie benötigt, ist diese Wertermittlung ebenfalls sehr hilfreich, da Banken diese Wertermittlung als Beleihungsgrundlage anerkennen. 

Wir wissen, wovon wir sprechen, da wir den aktuellen Markt genau kennen: Grundlage hierfür ist die kontinuierliche  Marktbeobachtung, wodurch Trends und Entwicklungen sofort erkannt werden. Diese Erkenntnisse fließen ebenfalls in die Wertermittlung Ihrer Immobilie mit ein. 

Nach der Preisfestsetzung erstellen wir in Abstimmung mit Ihnen das Exposé zu Ihrer Immobilie und veröffentlichen dies nach Ihrer Freigabe in den einschlägigen Immobilienportalen sowie in den Printmedien. Mit geeigneten Kauinteressenten, die bereits die Finanzierungsbestätigung ihrer Bank eingeholt haben, führen wir Besichtigungen Ihrer Immobilie durch; selbstverständlich erfolgt dies ebenfalls in Abstimmung mit Ihnen. 

Wir sichten zeitgleich die vorhandenen Objektunterlagen und nehmen für Sie die Einsichtnahme in die Bauakte beim zuständigen Bauamt vor. Zudem kümmern wir uns um die Anliegerbescheinigung, den Katasterauszug / die Flurkarte, die Bau- und Altlastenauskunft, den aktuellen Grundbuchauszug und um Vieles mehr. Sofern der Energieausweis nicht vorliegt, kümmern wir uns auch um die Erstellung, da dieser beim Verkauf und einer Vermietung der Immobilie vorgelegt werden muss.

Wenn sich ein Interessent für Ihre Immobilie entschieden hat, bereiten wir den Notarvertrag vor und  stimmen mit Ihnen und dem Käufer den Notartermin ab. Selbstverständlich begleiten wir Sie auch zum Notartermin.

Sofern der Kaufpreis auf Ihrem Konto eingegangen ist, führen wir die Übergabe Ihrer Immobilie an den Käufer durch: Hierbei wird ein Übergabeprotokoll mit den jeweiligen Zählernummern und -ständen sowie der Schlüsselanzahl angefertigt. Mit diesem Übergabeprotokoll können Sie Ihren Versorgungsvertrag kündigen und der Käufer anmelden.

Wie Sie sehen, nehmen wir Ihnen als professioneller Dienstleister alles rund um die Immobilie ab, so dass Sie sich entspannt zurücklehnen können. Gerne weisen wir daraufhin, dass unsere Leistungen für Sie als Auftraggeber kostenfrei sind!

 

Aufgrund der Komplexität raten wir von einem Immobilienverkauf in eigener Regie ab; beachten Sie bitte auch den damit verbundenen erheblichen Zeitaufwand.  

 

Wir kümmern uns um den reibungslosen und sicheren Verkauf Ihrer Immobilie. Wir freuen uns auf Ihren Anruf; vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin!